Deutsche Version | Französische Version
Gregorianischer Chor

Norddeutsche Orgelmusik

Die norddeutsche Orgelmusik der Barockzeit zählt zum Schönsten was die gesamte Orgelliteratur je hervorgebracht hat. Adäquate Realisierung der Musik der norddeutschen Orgelschule ist nun auch ohne eine Reise nach Norddeutschland möglich. Bereits in den 1950er Jahren erhielt die Lambertikirche zu Aurich eine neue Orgel. Der alte, abgetragene Prospekt der Vorgängerorgel reiste nach Bad Breisig in die St. Marienkirche. Nahe am Vorbild der alten Auricher Orgel, einem Werk von Friedrich Wilhelm Constabel und seinem Schwiegersohn Johann Adam Berner erbaute Rowan West/Altenahr eine neue Orgel im Stile Arp Schnitgers, animiert durch den Hamburger Prospekt der Marienkirche am Rhein.
Orgelbaumeister Rowan West, ein Meister der norddeutschen Orgelbaukunst, hat einen frische Brise aus Norddeutschland an den Rhein gebracht. Eine norddeutsche Orgel, eine Marienkirche und regelmäßige Abendmusiken lassen norddeutsche Herzen höher schlagen. Regelmäßig erklingt das Gesamtwerk Dieterich Buxtehudes nun in Konzerten, Abendmusiken und Gottesdiensten. Es ist mir eine Ehre, diese spritzige wie brillante Orgel neben Gottesdiensten und Konzerten auch in der D-/C- Ausbildung, in Kursen für die Volkshochschule, bei Führungen und anderen Gelegenheiten präsentieren zu können. Die Weihe der Orgel erfolgte im März 2012.
Nähere Informationen: c.scheuren@gmx.net